Der Aperitif par excellence: Seit über 150 Jahren ist Campari unverwechselbar – dank eines einzigartigen Rezepts.
Campari ist weltweit der Grundbestandteil vieler berühmter Cocktails. Das unnachahmliche Rezept ist von Anfang an unverändert und gilt als wohl gehütetes Geheimnis, das von Generation zu Generation weitergegeben wird. Die Rezeptur ist das Ergebnis der Experimente von Gaspare Campari, der immer wieder neue Drinks kreierte. Noch heute wird Campari mit denselben Zutaten nach dem alten Geheimrezept hergestellt. Nur wenige Menschen aus der Produktion kennen die genaue Zusammensetzung.

Aromatische Kräuter, Pflanzen und Früchte, angesetzt in Alkohol und Wasser, charakterisieren den typischen Geschmack von Campari. Wasser und Alkohol sind dabei die einzigen Zutaten, die wirklich bekannt sind.
Aus wie vielen Inhaltsstoffen Campari besteht, weiß niemand so genau. Manche behaupten, es seien 20 oder 60, andere beziffern die Anzahl der Zutaten auf 80.
Im Laufe der Zeit errang die einzigartige Marke mit der langen Geschichte immer mehr Anerkennung und Respekt. Heute ist Campari eine Marke von Weltrang.


Die Geschichte von Campari begann im Jahr 1860 im italienischen Städtchen Novara. Rund vierzig Jahre später eröffnete Camparis erste Produktionsstätte in Sesto San Giovanni. Von da an nahm der internationale Siegeszug der Marke seinen Lauf. Der Anfang einer Erfolgsgeschichte, die bis heute unaufhaltsam fortschreitet.


Einzigartig. Leidenschaftlich. Prestigeträchtig. International.
Immer in Bewegung. Ein Symbol für den Zeitgeist. Global und stets im Trend – ein Stil, der neue Entwicklungen bestimmt und modische Strömungen voraussagt.
Campari steht für Eleganz und Emotion – immer etwas Besonderes. Denn Stil und Geschmack sind eine Klasse für sich. So wie Campari.

Campari wird heutzutage in mehr als 190 Ländern angeboten